Spur 0 Hobby
Entlang der Niflheimer Steige...
 

Auf dieser Seite erfahrt ihr immer, was sich aktuell an der "Niflheimer Steige" tut...

Hier wird sowohl über Neues beim Aufbau der Homepage, aber auch über Fortschritte beim Bau der Modellbahnanlage berichtet. Speziell die in der Rubrik "Bau" geposteten Nachrichten, sind meist mit Bildern versehen und im Gegensatz zu anderen Rubriken, von Euch kommentierbar!


 Diesen Blog könnt Ihr auch als RSS Feed abonnieren!

Einfach den folgenden Link unter dem Symbol anklicken!


 Spur-0-Hobby Blog abonnieren!

Folgt uns auch auf Facebook ...




Der Spur 0 Hobby Blog

26.01.2022

Lückenschluss

Heute konnte endlich das letzte Stückchen Schiene eingefügt werden.

Somit ist nun der Bahnhof Denzlingen auf dem Schienenweg mit Nilheim verbunden.

Gestern sah es noch so aus:
DSCF1541-2.jpg

Heute wude dann die Lücke geschlossen:

20220126_125902web.jpg

Klaus - 15:36 @ Gleisbau | Kommentar hinzufügen

18.01.2022

Noch ein paar Centimeter…

Der zweite Übergang vom “Türsegment” zur Anlage ist fertig. Nun fehlen nur noch ein paar wenige Centimeter zum Lückenschluss:

Die “Pertinax Schwellen” werden natürlich noch farblich angepasst:

DSCF1532-2.jpg

Trasse 1 ist zumindest technisch fertig, während Trasse 2 im Vordergrund (noch) nur auf dem Papier besteht:

DSCF1533-2.jpg

DSCF1543-2.jpg

Noch fehlen die letzten Centimeter…

DSCF1541-2.jpg

Klaus - 15:38 @ Gleisbau | Kommentar hinzufügen

09.01.2022

1. Übergang

Wie schon im letzten Beitrag gezeigt wurden die Pertinax Teile auf den Trassenbrettern verklebt und danach die Schienenprofile aufgelötet. Nun ist der erste Übergang zwischen Anlage und herausnehmbaren Teil fertig. Der Zweite folgt…

20220109_133033.jpg

Kurt Hobel wartet schon ungeduldig auf die “Jungfernfahrt”… ;-)

20220109_133023.jpg

…aber noch fehlen die entscheidenden Centimeter zum Lückenschluss.

20220109_133127.jpg

Klaus - 14:49 @ Gleisbau | Kommentar hinzufügen

16.12.2021

Her mit dem Schotter….

Auf der Suche nach dem passenden Schotter, bin ich schlussendlich beim Phonolith Schotter der Firma Spurenwelten gelandet.

Um aber sicher zu sein, dass es optisch passt, habe ich auf die Schnelle ein kleines Probestück gebaut.

So werden die Gleise später aussehen.

DSCF1430.jpg

DSCF1432.jpg

DSCF1434.jpg

DSCF1436.jpg

Klaus - 13:32 @ Gleisbau | Kommentar hinzufügen

22.11.2021

Langsam gehts weiter….

Heute habe ich damit begonnen, erste Teilabschnitte zu patinieren:

DSCF1369.jpg

DSCF1372.jpg

Klaus - 14:07 @ Gleisbau | Kommentar hinzufügen

05.09.2021

Neue Weichen für Denzlingen

Die Weichen der, abgesehen vom Nordkopf, komplexesten Weichenverbindung wurden kürzlich von Walter Völklein geliefert.
Gewohnt erstklassige Qualität und Top-Optik.
2 EW links und eine EKW.
Jetzt gehts ans Einbauen.

0509211.jpg

0509212.jpg

Klaus - 13:50 @ Gleisbau

14.01.2021

Die nördliche Einfahrt wächst….

Die Weichenstrasse am nördlichen Ende von “Denzlingen” wächst…

14012021-1.jpg

Klaus - 12:48 @ Gleisbau | Kommentar hinzufügen

07.11.2020

Weichen von WEICHEN WALTER

Heute habe ich damit begonnen, die nächste Weiche aus der Fertigung von Walter Völklein zum Einbau vorzubereiten.
Da es sich dabei um einen sogenannten Halbbausatz handelt, muss noch der ein oder andere Fertigungsschritt an der Weiche vorgenommen werden, bevor diese eingebaut werden kann.
Bild 1 zeigt das Anbringen von je 2 Schwellen und den dazughörigen Kleineisen an jedem der “Äste”.
Bild 2 zeigt verlegte Weiche an Ihrem endgültigen Platz, bevor die restlichen Schwellen, der Antrieb usw. verbaut werden.

0711201.jpg

0711202.jpg

Klaus - 16:23 @ Gleisbau | Kommentar hinzufügen

26.10.2020

Kleine Planänderung

Es ist nie zu spät um den Plan zu ändern! 😉 Um den Spielwert, äh sorry, die Azahl der Betriebsmöglichkeiten zu erhöhen wird eine EKW geplant, um so später auch im VT / Wendezuggleis eine Umfahrmöglichkeit bei defektem Steuerwagen o.ä. zu haben! Bild 1 zeigt die Lage auf der Anlage. Bild 2 und 3 den vorher / nachher Effekt.Kreisbahn V9.8.jpg

Kreisbahn V9.7.jpg

Kreisbahn V9.8A.jpg

Klaus - 16:25 @ Gleisbau | Kommentar hinzufügen

20.10.2020

Weichenantriebe von H0-fine

Heute habe ich einen weiteren Antrieb von H0-fine für meine neuen Weichen fertig gestellt.
Da sich der üblicherweise verwendete Micro Servo für die Federzungen der Weichen als zu schwach entpuppte, wurde der Antrieb so umgebaut, dass er extern mit einem Mini Servo bewegt werden kann!

201020201.jpg

201020202.jpg

Klaus - 12:20 @ Gleisbau | Kommentar hinzufügen


E-Mail